Service

Mit Thermografie Schwachstellen erkennen

 
 

Defekte Photovoltaikzellen erwärmen sich stark und vermindern die Effizienz der Photovoltaikanlage. Neben einer möglichen Brandgefahr führen fehlerhafte oder falsch verschaltete Solarmodule zu Leistungseinbußen. Wertvolle Energie wird so nicht eingespeist, das PV-Modul heizt sich auf, die Rendite sinkt.

Infrarotbilder machen fehlerhafte Module der Photovoltaikanlage sichtbar.

Die Thermografie von Photovoltaikanlagen ist ein anerkanntes Verfahren, welches bereits beim Herstellungsprozess der Solarmodule zur Qualitätssicherung angewendet wird. Sie ist ein effektiver und schneller Weg, die Anlage zu prüfen und Fehler visuell darzustellen. Ursachen für eine verminderte Anlagenleistung können erkannt und Maßnahmen zur Erhöhung der Anlageneffizienz geplant werden.

 
 

Beispiel

Anlagengröße: 10 kWp (30 Module)
Inbetriebnahme: 2011
Einspeisevergütung: 0,2874 €/kWh
angenommener Jahresertrag: 9.000 kWh
Ergebnis: 2.586,60 € / Jahr
Defekt oder verschmutzt: 10% (3 Module)

Bei einer angenommenen Leistungseinbuße von 10% Ihrer PV-Anlage beträgt die jährliche Ertragsminderung 258,66 €. Die Kosten für die thermografische Untersuchung dieser Anlage betragen 335,00 €. Bereits 15 Monate  nach Behebung der Mängel haben Sie diese Kosten wieder ausgeglichen. 

 
 

Preise

Dachanlagen:
bis 10kWp: 335 € pauschal
ab 10 kWp: 32 € / kWp
ab 20 kWp: 24 € / kWp
ab 30 kWp: 20 € / kWp
ab 50 kWp: 16 € / kWp
Alle Preise inkl. MwSt.
Freifeldanlagen: auf Anfrage 

 
 

Vorteile der Infrarotbilder

  • Anerkanntes Verfahren aus der Solarindustrie 
  • Berührungslose und zerstörungsfreie Prüfung ohne Montagearbeiten
  • Anlage bleibt beim Check in Betrieb – Abschaltung nicht nötig
  • Auch für vom Erdboden nicht einsehbare Dachanlagen möglich – Traufhöhe bis 7 m
  • optischer Nachweis zur Behebung von möglichen Mängeln
  • Dokumentation bei Garantieansprüchen
 
 

Unsere Leistung

  • Mindestens sechs Aufnahmen pro Anlage mit einer hochauflösenden Infrarotkamera
  • Auswertungsbericht mit Hinweisen auf mögliche Anlagenfehler
  • Erläuterung zu Ihren Infrarotbildern und Lösungsansätze zur Behebung von Defekten
  • Alle Infrarot- und zugehörige Tageslichtbilder auf CD
 
 
 
Kontakt
 
 
wirkungsbild

Lassen Sie Ihre Photovoltaikanlage prüfen!
Wir freuen uns auf Ihren Auftrag.

 
 
photovolatikbild

Noch Fragen?

Sprechen Sie mit unseren Experten!
Telefonisch: 05032 897-720
Oder schreiben Sie uns: 
thermografie@stadtwerke-neustadt.de

© Stadtwerke Neustadt 2017  | Kundenbeirat Netzbetrieb  | Datenschutzhinweise  |  Impressum