Banner

PV-Portal und Speicher

27.11.2017

Mit dem Angebot, für das eigene Haus eine Photovoltaikanlage zu entwickeln, zu sehen, wie viel Strom ich selbst erzeugen kann und auch noch einen Speicher für die Zeiten kaufen zu können, in denen ich mehr Strom produziere als ich gerade verbrauche, gehen die Stadtwerke neue Wege. Das Angebot wird noch erweitert: voraussichtlich ab Frühjahr 2018 bieten die Stadtwerke die Photovoltaikanlage und den Speicher auch als Pachtmodell an.


Ab sofort können Kunden ihre eigene Photovoltaikanlage (PV-Anlage) bei den Stadtwerken Neustadt am Rübenberge planen und kaufen. Attraktiv ist vor allem der Stromspeicher, denn damit können Kunden den erzeugten Strom auch zu Zeiten nutzen, in denen sie ihn benötigen, aber nicht produzieren, also in der Regel in den Abendstunden. Ein weiteres Plus kommt voraussichhtlich im Frühjahr 2018 hinzu: dann werden die Stadtwerke diese Dienstleistung auch als Pachtmodell anbieten. Das heißt, Kunden können die Anlage auf Zeit besitzen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt voraussichtlich 18 Jahre. Im Gegenzug zahlt der Kunde einen monatlichen Abschlag.

PV-Portal und Speicher
 
Kontakt

© Stadtwerke Neustadt 2017  | Kundenbeirat Netzbetrieb  | Datenschutzhinweise  |  Impressum